Brandschutzhelferausbildung nach ASR

Brandschutzhelferschulung nach ASR A 2.2 ? Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht !

 

Jeder Betrieb ist gesetzlich verpflichtet eine bestimmte Anzahl von Brandschutzhelfern, in Abhängigkeit von der Betriebsgröße regelmäßig schulen zu lassen. 

Wir legen nicht nur Wert auf die korrekte und ausführliche Erklärung aller Sachverhalte, sondern auch auf die Interaktion, die offene Diskussion über Brandschutzthemen.

 

Der theoretische Teil enthält folgende Punkte:

  • Verhalten im Brandfall
  • Brände erkenne
  • Brände vermeiden (vorbeugender Brandschutz)

 

Im fachpraktischen Teil geht es um die Handhabung eines Feuerlöscher und die korrekte Benutzung. Mit Hilfe unseres Feuerlöschertrainers versuchen wir eine Brandsituation möglichst real nach zu stellen.

 

Termine erhalten sie auf Anfrage unter: mail@drobra.de, entweder für eine Inhouse-Schulung direkt in Ihrem Unternehmen, oder Sammelschulungen.