Brandschutzhelferschulung

"ASR A2.2, technische Regeln für Arbeitsstätten, Maßnahmen gegen Brände"

Auszug:

  1. Der Arbeitgeber hat eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und Übung mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Enstehungsbränden vertraut zu machen.
  2. Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung.                                                   Ein Anteil von 5 % der Beschäftigten ist in der Regel ausreichend.

Inhausschulung:

Wir bilden Ihre Brandschutzhelfer aus, Grundlagen für die Ausbildung / Inhalt nach ASR A2.2.

Diese kann als Inhausschulung durchgeführt werden.

Vorteil dieser Schulung: Wir gehen auf die örtlichen Gegebenheiten Ihres Unternehmens und die vorhandenen Feuerlöscheinrichtungen ein.

Zeitansatz ca. 3 - 3,5 h

Von Ihnen sollte gestellt werden:

  • Schulungsraum für die Theorie
  • 3 - 4 PKW Stellplätze  für die Praxis

 

Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot und Terminvorschläge:

Ausbildung Standort Drolshagen:

Sollten Sie nicht die Möglichkeit für eine Inhausschulung haben, findet am Standort Drolshagen in einem Schulungsraum die Ausbildung zum Brandschutzhelfer statt.

 

Termine finden Sie hier  oder fragen Sie kurz per Mail an: